Radwege Eifel: Die Natur vom Sattel aus erleben

 Die Eifel – eine der schönsten und abwechslungsreichsten Regionen Deutschlands. Die Mittelgebirgslandschaft ist geprägt von ihrer feurigen Vergangenheit und der Kraft der Elemente. Feuer, Wasser, Luft und Erde haben eine einzigartige Formenwelt geschaffen und die Vulkaneifel hinterlassen, wie wir sie heute erleben können – mit ihren zahlreichen Seen und von Flüssen durchzogenen Tälern, ihren erloschenen Vulkankegeln, Mooren, Felsformationen und Höhenzügen. Die Eifel ist Natur pur! Hier gibt es einiges zu entdecken. Am besten eignet sich dafür eine Fahrradtour. Die landschaftliche Schönheit lässt sich durch ein flächendeckendes Netz aus sehr gut ausgebauten Radwegen kennenlernen, die alle einheitlich und durchgängig ausgeschildert sind.

Eifel Radtour – euer schönster Ausflug

Euer Urlaub bei uns auf dem Bauernhof Hubertushof in Schönbach soll vor allem eines sein: abwechslungsreich. Inmitten der Natur könnt ihr bei uns zur Ruhe kommen und fernab des Alltags durchatmen und wieder Energie tanken. Neben zahlreichen Aktivitäten auf dem Hof ist der Hubertushof Schönbach auch der ideale Ausgangspunkt für einen Ausflug in die Eifel. Macht euch auf Erkundungstour und erlebt die einzigartigen Eigenschaften der wunderschönen Landschaft bei einer Eifel Radtour. Vorbei an Kraterseen, den sogenannten Maaren, den Sandsteinfelsen, Basaltbrüchen und Schieferstollen geht es auf eurer Fahrradtour durch kühle, dunkle Fichtenwälder entlang der vielen Flüsse und Bäche und sanften Wiesenhänge, auf denen das Heu trocknet. Auf einer Tour über die weiten, grünen Hochflächen könnt ihr malerische Ausblicke genießen. 

Eine echte Besonderheit beim Radfahren in der Eifel sind die zahlreichen Radwege auf stillgelegten Bahntrassen. Wo einst dicke Dampflokomotiven schnauften, könnt ihr heute auf vollständig asphaltierten Wegen über spektakuläre Viadukte radeln, die tiefe Täler überbrücken, und durch beleuchtete Tunnel fahren sowie die tiefblauen Maare passieren. An allen Wegen sind touristische Informationstafeln aufgestellt, die euch die Sehenswürdigkeiten auf den Wegen erläutern. Durch die vielfältige Beschaffenheit der Landschaft eignen sich die Radwege außerdem für jeden Anspruch. Leichte Steigungen und geringe Gefälle sind ideal für eine Fahrradtour mit der ganzen Familie. Ambitionierte Radler können jedoch auch die Hochebenen und Bergkämme mit dem Mountainbike erklimmen, denn der anspruchsvolle Anstieg auf die Höhen der Eifel wird durch atemberaubende Fernsichten belohnt.

 

Auf den Spuren der Vulkane

Die Eifel bietet viele Möglichkeiten für eine spannende Radtour fernab von vielbefahrenen Straßen. Ob Freizeitradler, Paare, Familien mit Kindern oder ambitionierte Mountainbiker – Radfahren in der Eifel ist für alle ein echtes Abenteuer. Viele Themenradwege erstrecken sich über die gesamte Region und erzählen Geschichten aus vergangenen Zeiten. Die vom Hubertushof Schönbach aus nächstgelegenen Radwege sind der Maare-Mosel-Radweg und der Kosmos Radweg kleine Kyll ab Daun. Vor allem derMaare-Mosel-Radweg ist bestens geeignet für eine Fahrradtour mit Kindern. Dieser verläuft auf einer ehemaligen Bahntrasse zwischen Daum und Bernkastel-Kues. Auf dem Radweg gibt es fast keine Steigungen, dafür aber einiges zu sehen. Brücken, Tunnel, Maare, Viadukte und Burgen – da ist für alle großen und kleinen Radler was dabei.

Für eine willkommene Erfrischung sorgt der Sprung ins kühle Nass bei einer Rast an einer der umliegenden Maare . Bis heute gibt es in der Eifel 70 nachgewiesene trichterförmige Maare, die aus einer starken Explosion durch das Zusammentreffen von Magma und Grundwasser entstanden sind und sich über die Jahrtausende mit Wasser füllten. Entdeckt auf eurer Eifel Radtour zum Beispiel das Pulvermaar, das Schalkenmehrener Maar oder das Gemündener Maar. Aufgepasst! Freilaufende Ziegen oder Esel, die sich um die Landschaftspflege am Weinfelder Maar kümmern, könnten euren Weg kreuzen. Bei einer Pause auf der Fahrradtour könnt ihr auch in eines der zahlreichen Cafés und Restaurant einkehren und euch mit regionalen Gerichten, Eisbechern oder Kuchen stärken.

Habt ihr Fragen zu den besten Routen für eure Eifel Radtour durch die Region? Anne ist euch gerne bei der Planung behilflich und hilft euch mit vielen Informationen weiter.

 

IMG 0441

Mountainbike

Für die aktiven Mountainbiker bietet die Eifel mit ihrem Trailpark bis zu 750km Strecke durch Täler, über Höhen, vorbei an den Maaren und durch unberührte Natur.

Eifelfr  hjahr 2010 136

Maare Seen

Zu einem Urlaub in der Vulkaneifel gehört der Besuch der naheliegenden Maare.