Hofarbeit

Wöchentlich findet Hofarbeit statt, hier können alle begeisterten Kleinbauern Philipp bei der Arbeit unterstützen.

Ausgestattet mit Schubkarre, Schaufel und Besen geht zu den Tiergehegen. Der Hühnerstall, das Alpakagehege und Hasenställe werden gemistet, anschließend wieder eingestreut und die Heuration aufgefüllt. Der Ententeich wird abgelassen, geschrubbt und mit frischem Wasser befüllt. Bei Bedarf wird der Offenstall der Pferde gemistet, frischgemähtes Gras aufgeladen oder Fallobst eingesammelt. Eine kleine süße Belohnung erwartet die fleißigen Helfer im Anschluss.

Ferienhof in der Vulkaneifel  Hubertushof Sch  nbach  Bauernhof  Tiere  Tierf  tterung  Hase  Kaninchen  L  wenzahn

Tierfütterung

Am Morgen können die Ferienkinder mit Irene die Tiere auf dem Hubertushof gemeinsam füttern, Brot, Obst- und Gemüsereste können mitgebracht werden.

1006 Foto Marco Rothbrust 095

Naturerlebnis

Die Natur mit allen Sinnen wahrnehmen, das soll in der Eifel möglich sein. Die Naturerlebnispädagogin Trudi Osiewacz bietet auf dem Hubertushof verschiedene Attraktionen an.

Ferienhof in der Vulkaneifel  Hubertushof Sch  nbach  Bauernhof  gef  hrtes Reiten  Ponyreiten  Ausritt durch Wald und Wiesen  Sommerurlaub

Ponyreiten

Mindestens zwei Mal in der Woche steht Reiten auf dem Programm, hier haben kleine Kinder, aber auch größere Kinder & Jugendliche die Möglichkeit ein Reiterlebnis in der Eifellandschaft zu erfahren.